Atemschutzmaske Hund

Wann ist eine Atemschutzmaske für Hunde wirklich sinnvoll?

Eine Atemschutzmaske für den Hund gab es schon weit vor der Zeit des Coronavirus, aber wird dadurch natürlich noch einmal aktueller denn je. Denn auch andere Luftverschmutzungen können schädlich sein für Hunde und manche Vierbeiner sind zudem sehr empfindlich, was Gerüche angeht. Deswegen sind Atemschutzmasken als Vorsichtsmaßnahme in manchen Situationen durchaus sinnvoll für den Vierbeiner, um zum Beispiel Rauch nicht einatmen zu müssen, den Vierbeinern den notwendigen Luftfilterschutz zu gewähren und auch Bakterien vom Hund fernzuhalten.

Wichtig: Eine Hunde-Atemschutzmaske sollte nur getragen werden, wenn es wirklich nuotwendig ist! Im Zweifelsfall sollte der Einsatz immer mit  einem Tierarzt abgesprochen werden. Lassen Sie Ihren Hunde die Atemschutzmaske nie über einen sehr langen Zeitraum oder unaufbesichtigt tragen!

Hunde-Atemschutzmaske kaufen

Funktionsweise

Die grundlegende Funktionswweise unterscheidet sich nicht von Atemschutzmasken für Menschen. Durch entsprechende Filter in der Maske werden bestimmte Schadstoffe aus der Luft herausgefiltert.

Natürlich muss die Größe passend für den Vierbeiner abgemessen werden, um den bestmöglichen Schutz gewähren zu können. Derweil darf auch vor der genauen Funktionsweise angemerkt werden, dass es ganz unterschiedliche Atemschutzmasken gibt, welche mit Filter oder ohne Filter verkauft werden. Wichtiger wäre in jedem Fall, dass eine Atemschutzmaske für den Hund einen Filter aufweist, weil dann die beste Möglichkeit gegeben ist, einen hohen Schutz in der Umwelt gewähren zu können, weil folgende Funktionsweise hier zum Tragen kommt.

Nach dem Aufsetzen der Atemschutzmaske beim Hund, welche leicht unter den Ohren am Hinterkopf des Hundes angebracht ist, und die Nase samt Schnauze komplett umschließt, ist der perfekte Sitz bereits garantiert. Die Atemwege für den Vierbeiner sind frei und er kann frei atmen. Allerdings filtern die Atemschutzmasken, dank einer Filterkombination, je nach Qualität Staub, Smog, Rauch, Bakterien, Hautschuppen und Viren heraus. Während das meist weich genutzte Material den Komfort den Vierbeiner nicht außer Acht lässt. Schließlich muss die Atemschutzmaske für den Hund jeder Witterung standhalten können

Atemschutzmaske Hund – Darauf sollten Sie achten!

Wer sich für eine Atemschutzmaske Hund entschließt, der möchte natürlich auch die beste Auswahl genießen. Dazu ist es notwendig, die Qualität bis ins Detail zu kennen und vor allem, die Kaufkriterien nicht außer Acht zu lassen. Denn genau diese kleinen Feinheiten vor einem Kauf entscheiden letztendlich darüber, wie gut die Atemschutzmaske für den Hund ist. Folgende Kriterien sind dabei von größtmöglicher Bedeutung.

Die passende Größe muss exakt ausgemessen werden

Hunde sind bekanntlich unterschiedlich groß und auch der Kopf ist nicht immer der Norm entsprechend oder rassentypisch gleich. Deswegen ist es wichtig, die Größe genau abzumessen. Dazu ist es notwendig, die Schnauze selbstständig zu messen sowie den Kopfumfang. Denn so findet sich am besten die passende Größe für die Atemschutzmaske für den eigenen Vierbeiner.

Der richtige Sitz entscheidet über die qualitative Funktionsweise

Natürlich ist es auch wichtig, den Sitz der Atemschutzmaske zu kontrollieren und darauf zu achten, dass dieser perfekt ist. Deswegen ist die richtige Größe auch umso wichtiger und das sollte im Vorfeld natürlich ausgemessen werden. Danach ist es notwendig, dass die Atemschutzmaske eben perfekt an der Schnauze angebracht wird und dann hinter dem Kopf des Vierbeiners, meist unterhalb der Ohren, festgeschnallt werden kann. So sitzt die Atemschutzmaske perfekt, wackelt nicht, aber engt den Vierbeiner auch nicht ein.

Vorerkrankungen sind ein weiterer Grund, wieso der Vierbeiner die passende Maske braucht

Hat Ihr Hund durch Vorerkankungen Atembeschwerden, dann sollte Sie den Einsatz einer Maske unbedingt mit dem Tierarzt absprechen, da der Hund sonst ggf. nicht genug Luft durch die Maske bekommt!

Eine Hunde-Atemschutzmaske sollte nicht lange getragen werden!

Es ist falsch zu glauben, dass die Hunde-Atemschutzmaske jetzt für den Vierbeiner der neuste Begleiter ist. Sie soll im Ernstfall genutzt werden, um den Hund vor Viren, Bakterien oder gar Rauchentwicklung zu schützen. Doch keineswegs, um den ganzen Tag einen Schutz zu tragen, und schon gar nicht in den vier Wänden, wenn es nicht notwendig ist.

Die Atemschutzmaske beim Hund nie außer Acht lassen

Eine weitere besondere Vorkehrung ist, dass der Vierbeiner nie allein mit seiner Atemschutzmaske und ohne Aufsicht agieren sollte. Denn hier kann es passieren, dass der Vierbeiner sich diese vielleicht abreißen möchte, etwas mit der Haltung nicht stimmt und möglicherweise der Vierbeiner auch irgendwo hängen bleibt. Das könnte natürlich fatale Auswirkungen auf das Hundeleben mit sich bringen, was zu vermeiden ist. Deswegen sollte der Vierbeiner niemals ohne Aufsicht die Atemschutzmaske tragen.

Atemschutzmaske Hund – das große Fazit

Wer sich für eine Atemschutzmaske Hund interessiert, denkt in jedem Fall an dessen Gesundheit. Wichtig ist aber immer zu wissen, dass sie kein dauerhafter Alltagsbegleiter für den Vierbeiner sein sollte. Es geht primär darum, Rauchentwicklung zu verringern, vielleicht den Weg von der Straße bis in den Park ohne zu viel Smog zu überstehen oder immungeschwächte Vierbeiner bestens zu schützen. Nur so kann die Atemschutzmaske hilfreich eingesetzt werden. Sie ist am besten mit einem Filtersystem ausgestattet, um Viren, Bakterien, Smog, Staub & Co keine Chance zu geben. Während im Vorfeld in jedem Fall die Größe abgemessen werden muss. Dann findet sich schnell die passende Atemschutzmaske für den Hund, welche abschließend nochmals erwähnt, niemals ohne Aufsicht vom Vierbeiner getragen werden soll.

Beachten Sie auch unbedingt die Hinweise des Herstellers und überprüfen Sie genau für welche Gefahren die Hunde-Atemschutzmaske geeignet ist und für welche nicht. Bitte gehen Sie verantwortungsvoll mit dem Thema um! Eine Atemschutzmaske für Hunde ist kein Spielzeug oder Accessoire.

Ihre Meinung ist uns wichtig!

4.6/58 ratings