Hund Sicherheitsgurt

Der Sicherheitsgurt für Hunde

Sind Hunde mit dem Auto unterwegs, sollten sie es sicher und bequem haben. Damit die gemeinsame Autofahrt möglich ist, gibt es wichtiges Zubehör wie den Hund Sicherheitsgurt. Die Fahrt soll damit für Herrchen und Hund möglichst angenehm gestaltet werden. Hunde reisen auf den Sitzen und dies entweder vorne im Auto oder auch auf der Rückbank. Genau wie weitere Insassen müssen Hunde dann angeschnallt werden. Der Hund Sicherheitsgurt sorgt dafür, dass sich Hunde nicht einfach frei im Auto bewegen können. Bei der Auswahl der Gurte ist zu beachten, dass es verschiedene Modelle gibt. Die Modelle unterscheiden sich alle bei Eignung für gewisse Automarken, Beschaffenheit und Länge. Die Sicherheitsgurte müssen immer in das passende Geschirr eingehakt werden und dafür reicht das normale Halsband nicht aus. Adapter werden benötigt, die in dem Auto genutzt werden können.

Warum ist der Sicherheitsgurt für Hunde so wichtig?

Der Hund Sicherheitsgurt ist sehr wichtig, damit den Hunden nicht eine freie Bewegung im Auto ermöglicht wird. Außerdem ist wichtig, dass die Hunde nicht unkontrolliert nach vorne geschleudert werden, wenn es zu einem Unfall oder zu einer abrupten Bremsung kommt. Der Hund Sicherheitsgurt sollte zu dem Standardrepertoire von Hundebesitzern gehören, denn Hunde müssen schließlich häufig in dem Auto mitgenommen werden. Ein Hundeschutzgitter reicht in der Regel nicht aus, weil die Hunde dann zu viel Platz haben. Bei einem Unfall würden die Hunde aufgrund des Platzes herumgeschleudert werden. Die Hunde können mit dem Hund Sicherheitsgurt flexibel auf der Rückbank oder dem Beifahrersitz befestigt werden. Auch wenn es kein Gesetz für Hundebesitzer gibt, so ist jeder Autofahrer dazu verpflichtet, Ladung zu sicher und entsprechend zu verstauen. Die auftretenden Kräfte werden von vielen Hundebesitzern oft unterschätzt, welche bei der Autofahrt entstehen.

Hund Sicherheitsgurt kaufen – Darauf sollte man achten:

  • Gute Qualität statt einem Billigprodukt
  • Die Länge sollte anpassbar sein
  • Es sollte sichere Metallverschlüsse geben
  • Die Dämpfung sollte einen plötzlichen Ruck absorbieren
  • Eine Kombination mit gutem Geschirr sollte möglich sein
  • Einige Produkte sind nach Normen zertifiziert

Die beste Produkte in der Übersicht

Der Lokheira Hund Sicherheitsgurt

Es handelt sich dabei um einen 3-in-1 Multifunktionsgurt, der eine universelle Form bietet. Egal ob Kombi, SUV oder Limousine, dass Geschirr ist für alle Fahrzeuge passend. Außerdem passt der Sicherheitsgurt nicht nur für alle gängigen Automodelle, sondern auch für große, mittlere oder kleine Hunde. Die Länge kann wunderbar eingestellt werden und damit gibt es für die Hunde auch immer ausreichend Bewegungsfriheit. Die Karabinerhaken bestehen aus einem leichten Metall und diese sind um 360 Grad drehbar. Die Herstellung von dem Hund Sicherheitsgurt erfolgt aus robusten Metallteilen und aus dem besonders starken Nylon. Durch das elastische Material soll es bei einem Ruck keine Verletzungen der Hunde geben. Belastungen sollen immer sanft abgefedert werden und reflektierende Riemen sorgen dafür, dass die Tiere in der Nacht gesehen werden.

Der BELISY Universal Sicherheitsgurt

Der Hund Sicherheitsgurt wird in Deutschland entwickelt und er soll eine sichere Fahrt für die Hunde und die Hundebesitzer bedeuten. Punkte und Bußgelder aufgrund einer nicht gesicherten Fahrt können durch den Gurt verhindert werden. Der Hund Sicherheitsgurt ist passend für sämtliche Autotypen und Hunderassen. In der Länge kann der Gurt problemlos verstellt werden und es ist der Universalstecker vorhanden, welcher zu allen Autos passt. Der Gurt überzeugt nicht nur durch seine gute Qualität, sondern auch durch die elastische Ruckdämpfung. Das elastische Element bei dem Gurt kann bei einem Aufprall immer den Verletzungen vorbeugen. Alle Belastungen können sanft abgefedert werden und der Gurt ist auch für die schweren Hunde geeignet. Die Handhabung ist sehr einfach von dem Hund Sicherheitsgurt, denn der Karabiner kommt an das Hundegeschirr und das andere Ende wird eingerastet wie der normale Gurt.

Der RealDogZ Sicherheitsgurt

Hunde sollen durch den Sicherheitsgurt im Auto gesichert werden und dies bei dem plötzlichen Bremsen. Es gibt damit das entspannte Fahren und keine Ablenkung mehr. Besonders durch ISOFIX ist eine gewisse Zuverlässigkeit vorhanden. Treten Hunde schließlich auf normale Gurtschlösser bei weiteren Autogurten, können diese oft gelöst werden. Bei diesem Sicherheitsgurt soll dies nicht passieren, denn bei der Rücksitzbank rastet er am ISOFIX-System ein und die Hunde können den Gurt nicht lösen. Es ist die elastische Ruck-Dämpfung integriert und diese sorgt für einen maximalen Komfort für starke Bremsungen. Die Länge kann verstellt werden und deshalb gibt es die optimale Bewegungsfreiheit. Durch die praktischen Aluminium Karabiner können Tiere unkompliziert und schnell angeschnallt werden. Die Qualität überzeugt, denn der Hund Sicherheitsgurt ist aus den hochwertigen Metallelementen und aus dem reißfesten Nylon. Die Langlebigkeit und die Belastbarkeit überzeugen bei dem Hund Sicherheitsgurt absolut. Zu beachten ist, dass die Befestigung am Beifahrersitz nicht möglich ist, doch dafür bei den Halteösen im Kofferraum oder auf der Rückbank am ISOFIX-System.

Der Rudelkönig Hund Sicherheitsgurt

Es handelt sich um einen elastischen Anschnallgurt, der stufenlos eingestellt werden kann und für sämtliche Autotypen sowie Hunderassen geeignet ist. Jeder kann sich und seinen Hund bei der Fahrt schützen und die teuren Bußgelder verhindern. Bei dem Gurt sorgt der Ruckdämpfer dafür, dass bei dem Aufprall den Verletzungen vorgebeugt wird. Auch spontane Rucks werden damit weich abgefedert. Der Hund Sicherheitsgurt besteht aus Nylon und er passt in alle gängigen Schlösser und der stabile Karabiner passt an alle Hundegeschirre. Die Länge von dem Hund Sicherheitsgurt kann verstellt werden, damit es die perfekte Bewegungsfreiheit für die Hunde gibt. Relativ einfach werden die Hunde gesichert und die Bußgelder werden verhindert. Das Material von dem Hund Sicherheitsgurt ist hochwertig und robust und immer ist für guten Schutz gesorgt.

Hunde sicher transportieren

Unser Fazit:

Der Hund Sicherheitsgurt ist für die Hundebesitzer sehr wichtig, denn laut StVO ist jeder Halter dazu verpflichtet, dass bei Tieren für die sichere Verwahrung gesorgt wird. Bei dem Unfall wird das Verletzungsrisiko damit reduziert. Bei der Autofahrt benötigten nicht nur Menschen Schutz, sondern auch die Tiere. Die Hunde werden mit dem Gurt sicher fixiert und Verletzungen werden bei dem Unfall verhindert. Der Gurt kann schnell und leicht angelegt und abgenommen werden. Es gibt nicht nur den hohen Schutz, sondern auch den optimalen Tragekomfort. Es stehen viele verschiedene Sicherheitsgurte zur Auswahl bereit und jeder kann für sich ein passendes Modell entdecken.

Ihre Meinung ist uns wichtig!

5/52 ratings