So wichtig ist eine artgerechte Hundehöhle

Ihr Ratgeber für Hundehöhlen

Eine Hundehöhle ist das eigene Zuhause Ihres Lieblings. Hier kann sich Ihr Hund nach einem anstrengenden Tag voll sozialer Kontakte, Herumtollen und neuer Abenteuer ausruhen und neue Kraft schöpfen.

Eine Hundehöhle sollte ein geschützter Rückzugsort sein, in dem sich Ihr Hund wohlfühlt und gerne Zeit verbringt. Schließlich schlafen Hunde 12 bis 14 Stunden am Tag. Deshalb ist die Anschaffung einer Hundehöhle eine sehr sinnvolle Investition.

Schöne Hundehöhle für Ihren Hund

Hundehöhlen: Instinktive Schutzsuche seit Jahrtausenden

Vielleicht ist Ihnen auch schon mal aufgefallen, dass Hunde gerne unter Decken oder Teppiche krabbeln und es sich darunter gemütlich machen. Sie mögen es (genau wie der Mensch), wenn sie ein schützendes Dach über dem Kopf haben. Deshalb sind Hundehöhlen so beliebt.

Der Grund sind jahrtausendealte Urinstinkte, die Hunden noch immer innewohnen: Vor der Domestizierung durch den Menschen waren Hunde Höhlentiere. Die Hundemutter brachte ihre Welpen an diesem besonders geschützten und kuscheligen Ort zur Welt. Auch bei Krankheit, Verletzungen oder zum Schlafen nutzten Wölfe Höhlen.

Vor allem kleine Jagdhunde wie Terrier, die es gewöhnt waren, in Löchern und Tunneln nach Beute zu suchen, fühlen sich in höhlenähnlichen Hundehäusern naturgemäß wohl.

Kuschelhöhle Hund: Darauf kommt es an

Eine Hundehöhle bietet Hunden (aber auch Katzen) Wärme, Komfort und Geborgenheit. Da sie aber jeden Tag viele Stunden in Gebrauch ist, sollten Hundehalterinnen und Hundehalter auf einige Punkte achten, bevor sie einen Kauf tätigen:

  • Die Größe: Die Hundehöhle für Ihren Liebling sollte weder zu groß noch zu klein sein. Messen Sie die Schulterhöhe und die Rückenlänge Ihres Hundes und prüfen Sie, ob das Hundehaus ausreichend groß dimensioniert ist.

 

  • Das Design: Ihr Hund sollte sich in seiner Hundehöhle wohlfühlen, aber auch Herrchen oder Frauchen sollte das neue “Einrichtungsstück” gefallen. Achten Sie darauf, dass das Hundehaus von Design und Farbe her in Ihre Wohnung passt und sich harmonisch in die Umgebung einfügt.

 

  • Das Material: Investieren Sie lieber ein paar Euro mehr und achten Sie auf hochwertige und langlebige Materialien. Außerdem sollte das Material unbedingt pflegeleicht und leicht zu reinigen sein (am besten mit einem abnehmbaren Bezug, der für die Waschmaschine geeignet ist).

 

  • Der Komfort: Besonders gut geeignet sind Hundehöhlen aus Plüsch oder anderen bequemen Stoffen. Materialien wie Kunststoff, Holz oder Rattan sind zwar stabiler, werden jedoch häufig als ungemütlich empfunden, auch wenn Sie die Hundehöhle mit Decken und Kissen auspolstern.

 

  • Der Preis: Es gibt eine riesige Auswahl an Anbietern von Hundehöhlen. Die Preise variieren je nach Größe und Material. Los geht es bereits bei 10 Euro, aber wer eine wirklich gute Qualität sucht und zudem Wert auf das Design legt, sollte besser mit mehreren Hundert Euro kalkulieren.

 

Wichtig: Nicht alle Hunde fühlen sich in Hundehöhlen wohl. Niemand kennt Ihren Liebling besser als Sie. Beobachten Sie sein Verhalten und seine Angewohnheiten: Kuschelt er sich gerne unter Decken oder Kissen? Schläft er gerne unter oder hinter Möbelstücken? Rollte er sich beim Schlafen gerne zusammen? Dann wird Ihr Hund seine eigene Hundehöhle ganz bestimmt lieben.

Wie bei allen Produkten macht es Sinn, verschiedene Anbieter und Modelle miteinander zu vergleichen und sich anschließend für die Variante mit dem besten Preis-/Leistungsverhältnis und vielen positiven Kundenbewertungen zu entscheiden.

Wenn Sie sich eine hochwertige Hundehöhle anschaffen möchten, können wir Ihnen die Firma Höhlenhund aus Hamburg empfehlen. Sie wurde erst im Jahr 2020 von den langjährigen Schulfreunden und leidenschaftlichen Hundehaltern Benjamin Marquardt und Holm Erdmann gegründet und hat sich jetzt bereits einen hervorragenden Ruf erarbeitet.

Hundehöhle von Höhlenhund: Artgerecht und vielseitig einsetzbar

Die Höhlenhund GmbH bietet moderne, vegane und orthopädische Hundebetten für alle kleinen und mittelgroßen Hunderassen und zahlreiche Vorteile, die wir aus eigener Erfahrung nur bestätigen können:
  • “Made in Germany” in einer schwäbischen Manufaktur
  • modernes Design, das sich in jede Wohnumgebung perfekt einfügt
  • höchster Liegekomfort durch schadstofffreie und atmungsaktive Materialien
Wir haben Ihnen eine Auswahl an Hundehöhlen von Höhlenhund zusammengestellt und möchten Ihnen diese nun vorstellen: Hundehöhle “Nero” für 349,00€:
  • zeitlos schöne Optik in edlem Schwarz/Antrazit.
  • außen stylisch und dezent, innen super kuschelig und flauschig.
  • mit abnehmbarem Dach und praktischen Tragegriffen
Hundehöhle “Mossy” für 349,00€:
  • Natural Look in einer angenehm schilfgrünen Farbe
  • helles und kuscheliges Innenfell
  • orthopädische Liegefläche aus viskoelastischem Memory-Foam
Hundehöhle “Nixon” für 349,00€:
  • Interior Design Kuschelhöhle in der Trendfarbe Taupe
  • verdeckte Reißverschlüsse und praktische Tragegriffe rechts und links
  • vielseitig einsetzbar zuhause, im Büro oder auf Reisen
Stöbern Sie ganz bequem im umfangreichen Sortiment von Höhlenhund und finden Sie den perfekten Schlaf-und Kuschelplatz für Ihren Liebling.

Positives Feedback zum Hundebett von Höhlenhund

Die hochwertige Qualität der in Handarbeit hergestellten Hundebetten hat nicht nur uns, sondern auch zahlreiche andere Hundehalterinnen und Hundehalter begeistert:

Jenny und David aus München loben die Qualität und die Farbe von Modell Woody, in dem sich der kleine Dackel Ida sehr wohl fühlt. Samira aus Frankfurt berichtet, dass ihr kleiner Mogli sich total gerne in die Hundehöhle kuschelt und Markus aus Berlin lobt die tolle Verarbeitung und die hochwertigen Stoffe.

Probieren Sie es doch auch einmal aus. Durch die versandkostenfreie Lieferung und die Möglichkeit, 14 Tage Probe zu liegen, gehen Sie bei Höhlenhund kein Risiko ein.

Schauen Sie sich gerne auch mal diese Empfehlungen an:

 

Wir wünschen Ihnen und Ihrem Hund gute Gesundheit und ein sorgenfreies Leben.