Infos zum Curving Hundesport

Inhaltsverzeichnis
    Add a header to begin generating the table of contents
    Scroll to Top

    Wer auf der Suche nach Freizeitaktivitäten mit seinem Hund ist, für den ist möglicherweise der Curving Hundesport genau das Richtige. Diese relativ neue Hundesportart basiert auf Zuhören, Verstehen und dem Befolgen von Signalen auf Distanz. Immer mehr Hundehalter wissen die vielen Vorzüge des Sports zu schätzen, der praktisch überall ausgeübt werden kann. Hier erläutern wir Ihnen, worum es beim Curving Hundesport geht und geben Ihnen Tipps zur Umsetzung.

    Das ist die Curving Hundesportart

    Entwickelt wurde der Curving Hundesport im Jahr 2018 von der in Nordrhein-Westfalen ansässigen Hundetrainerin Dana Thimel. Es handelt sich um eine Hundesportart, die auf Distanz ausgeführt wird. Dies bedeutet, dass die Hunde nicht mit einer Leine und nicht über ein Gefährt mit ihrem Hundeführer verbunden sind. Bei dem sogenannten Curven geht es vielmehr darum, dass die Fellnasen über Gesten und Signale durch einen Parcours geschickt werden und dabei Hürden und Aufgaben bewältigen müssen. Es wird wenig gesprochen, sondern überwiegend per Körpersprache gelenkt und geleitet. Von beiden Parts ist hohe Konzentration gefordert.

    Beim Curving geht es nicht um Geschwindigkeit oder Parcoursbewältigung auf Zeit. Der Fokus liegt auf der sauberen und präzisen Ausführung der festgelegten Trainingsstrecke und dem aktiven Spaß, den das Mensch-Hund-Team dabei hat.

    Außerdem bietet der Curving Hundesport diese Vorteile:

    • körperliche und geistige Auslastung für bewegungsfreudige und lernwillige Hunde
    • gemeinsame und abwechslungsreiche Aktivitäten an der frischen Luft
    • Stärkung der gegenseitigen Bindung und des Vertrauensverhältnisses
    • Förderung der Konzentrationsfähigkeit

     

    Das Curven kann von jedem gesunden Tier ausgeübt werden und ist für alle Hunderassen geeignet.

    Tipps zum Curving Hundesport

    Sie können den Curving Hundesport im Prinzip auf allen freien verfügbaren Flächen betreiben und sogar ganz flexibel in den täglichen Gassigang einbauen. Für das Training werden lediglich vier Stangen benötigt, die ein Rechteck bilden, in welchem Sie selbst stehen. Außen herum werden Sportgeräte, Tunnel oder andere Hindernisse aufgebaut, die Ihr Vierbeiner auf Ihre Signale hin bewältigen muss. Nutzen Sie hierfür beispielsweise Ihren Garten, den Park oder Wiesenflächen. Auch Bäume können als Stangenabgrenzungen zweckentfremdet werden. Seien Sie kreativ und machen Sie sich die Vielseitigkeit des Hundesports zunutze!

    Wenn Sie sich Anleitungen wünschen, gibt es Kurse, die online in Anspruch genommen oder direkt bei der Hundetrainerin gebucht werden können. Einige Hundeschulen bieten diese neue Hundesportart ebenfalls schon an.
    Curving bereitet vielen aktiven Hundehaltern und begeisterungsfähigen Hunden viel Vergnügen. Es ist aber auch ein anspruchsvoller und herausfordernder Hundesport, der den gesamten Bewegungsapparat und die Sinne der Tiere stark fordert. Daher sollten Sie das Training schrittweise angehen und Ihren Liebling nicht überlasten. Im Zweifelsfall ist es empfehlenswert, sich fachkundige Unterstützung zur Ausführung zu holen.

    Nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf bei Fragen zu gesundem und artgerechtem Hundefutter. Damit geben Sie Ihrer Fellnase eine gute Grundlage für vitale Freude am Curving Hundesport!

    4.3/5 - (10 Bewertungen)
    Blog

    Weitere Beiträge

    Hund rennt bei Hoopers durch einen Tunnel

    Infos zum Hundesport Hoopers

    Die Begeisterung für den Hoopers Hundesport wächst hierzulande und dies völlig zu Recht. Denn diese Hundesportart ist ein tolles Freizeitvergnügen und berücksichtigt die Inklusion unter

    Bologneser Hund rennt durch Matsch

    Die Hunderasse Bologneser im Portrait

    Wer sich einen geselligen Charmeur auf vier Pfoten wünscht, findet möglicherweise in einem Bologneser den passenden Gefährten. Die kleinen Hunde sind sehr sozial und eignen

    Mensch hält neugeborenen Hund auf dem Arm

    Wurfbox für Hunde selber bauen

    Ist die Hündin trächtig, ist die Freude auf den Nachwuchs bei Hundehaltern meist groß. Da stellt sich schnell die Frage nach einer Wurfbox – dem

    Hund mit Spielzeug im Maul

    Tipps zu Belohnungen für Hunde

    Manche Hundehalter und Hundeexperten sind sich uneinig darüber, welche Belohnungen für Hunde gut und richtig sind. Andere hinterfragen das Belohnen generell und wollen, dass die